FF Leppersdorf

FF Lomnitz

FF Seifersdorf

FF Wachau

1345729
Heute198
Gestern1106
Diese Woche3648

Warnungen

© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)


H2: Technische Hilfeleistung mittel


Datum & Uhrzeit: 03.06.2019 - 07:44 Uhr
Einsatzort: BAB 4 AS Pulsnitz - Ottendorf Okrilla Km 17,5


H2R1 - Auffahrunfall unklare Angaben

Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Lichtenberg wurde die Gemeindefeuerwehr Wachau heute morgen auf die Bundesautobahn (BAB)4, Pulsnitz --> Ottendorf Okrilla, Km 17,5, zu einem Auffahrunfall mit 4 Fahrzeugen mit unklare Angaben alarmiert. Bei unserem Eintraffen waren bereits alle Personen aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Unsere Aufgabe bestand darin, den Brandschutz sicher zu stellen und die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden. Im Anschluss hielten wir Rücksparche mit der Polizei, da die Maßnahmen der Feuerwehr beendet war und somit konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Die Endreinigung der Fahrbahn ubernahm eine Fachfirma.

alarmierte Organisationen: FF Leppersdorf, FF Wachau, FF Lomnitz, FF Seifersdorf, Rettungsdienst, Polizei, FF Lichtenberg, Kreisbrandmeister

eingesetzte Fahrzeuge:

LF20 Leppersdorf VGW Leppersdorf LF10 Wachau GW-L1 Wachau LF10 Lomnitz MTW Lomnitz HLF10 Seifersdorf VGW Seifersdorf
 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

Termine

Fr Apr 03 @19:00
FF Lomnitz
Atemschutznotfalltraining/Funkausbildung

Sa Apr 04 @09:00
FF Seifersdorf
Arbeitseinsatz/ Gerätehaus

Sa Apr 04 @09:00
FF Wachau
Führjahrsputz

Sa Apr 04 @09:00
FF Leppersdorf
Pflege Gerätehaus/ Außenanlage

Sa Apr 04 @09:00
FF Lomnitz
Zeitung sammeln

Einsatzticker

Brandeinsatz
BMA / EP
25.03.2020
Gewerbegebiet Ottendorf Okrilla
Nr.18/2020
weiterlesen
Brandeinsatz
B1: Entstehungsbrand
17.03.2020
Lomnitz, Ernst-Thälmann-Straße
Nr.17/2020
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
H1: Tragehilfe für ...
11.03.2020
S177, Waldgebiet zwischen Seifersdorf und Feldschlößchen
Nr.16/2020
weiterlesen

Copyright © 2013 - 2018. All Rights Reserved.